gemütlich wohnen im Herbst

Gemütliches Zuhause: so wird dein Zuhause im Herbst richtig gemütlich

Herbstliches Kuschel-update für dein Zuhause

In diesem Jahr kommt der Herbst früh.

Zeit, sich schon mal den ein oder anderen Gedanken zu machen, wie wir es uns besonders kuschelig und gemütlich machen.

Missverständnisse zu Leinen

Zugegeben, der Sommer ist meine Lieblingsjahreszeit.

Aber wenn es im Herbst so richtig golden ist und die tiefstehende Sonne die Farbenpracht der Blätter so richtig aufleuchten lässt, zieht es mich dann doch raus in die Natur.

Die Tage sind kürzer, die Temperaturen sinken und bei uns steigt die Vorfreude auf die kuscheligste Jahreszeit.

Und was für ein Vergnügen ist es, sich anschließend so richtig gemütlich auf dem Sofa einzukuscheln und das eigene Zuhause mit allen Sinnen zu genießen!

Hiermit eröffne ich offiziell die Saison für kuschelige Sofas und Sessel gespickt mit Kissenstapeln und lässigen Plaids.

Auch schön, dass wir jetzt nicht noch durch langes Tageslicht stundenlang aktiv gehalten werden.

Wir können guten Gewissens die Füße hochlegen.

Begleite mich doch und sieh selbst, wie es jetzt so richtig gemütlich und kuschelig wird.

gemütliches Zuhause im Herbst

Step 1 für dein kuscheliges Zuhause im Herbst – schöne Kissen


Und davon viele. Nichts ist einladender als eine großzügige Chillzone und schon der Anblick beim Nach-Hause-Kommen lässt den Wohlfühlfaktor steigen.

Überhaupt sind Home-Textilien ein wirklicher Game Changer beim jahreszeitlichen Dekorieren.

Arrangiere alle deine Lieblingskissen schön abgestimmt auf Sofa oder Sessel. Du wirst deinen Feierabend täglich genießen.

Die Farben wählst du dabei ganz nach Geschmack. Und auch neue Farbkombinationen tun jetzt zum Herbst gut.

gemütliches Zuhause im Herbst

Step 2 für dein herbstliches Kuschel-update – lässige Sofadecken


Auch wenn deine Wohnung warm genug geheizt ist, schon die optische Wärme einer lässig drapierten Sofadecke trägt zur Entspannung bei.

Erst recht, wenn du mal schnell die Füße drunter verstecken kannst oder sie dir um die Schultern legst für etwas mehr Coziness.

Ich bin großer Deckenfan und nutze sie zu allen Jahreszeiten. Sozusagen Gemütlichkeit zum Einwickeln.

Dazu findest du im DEIN Leinen-Sortiment Leinendecken in zwei verschiedenen Größen.

Sie eignen sich übrigens auch bestens, um in deinem Schlafzimmer für eine Portion Extra-Gemütlichkeit zu sorgen.

Bettbezug Leinen für Gästezimmer
gemütliches Zuhause im Herbst mit Leinentextilien
mit Lichterketten für gemütlichkeit sorgen

Step3 für dein gemütliches Zuhause im Herbst – Lichter


Nichts bringt mehr Gemütlichkeit und Atmosphäre in dein Zuhause wie schöne Beleuchtung. Gerade jetzt, wenn die Dunkelheit zunimmt, kannst du mit Lichterketten und Kerzen besonders schöne Akzente setzen.

Für meinen Geschmack gehört das unbedingt zu dieser besonders kuscheligen Zeit des Jahres.

Ich liebe diesen warmen Schein sehr und beschränke mich da auch nicht auf den Esstisch.

Kerzen für die herbstliche Deko

Kleiner Extratipp für den Herbst: Natur pur

Herbstspaziergänge laden zum Sammeln ein. Einige bunte Blätter, braunglänzende Kastanien, blass-blonde Gräser oder grün-graue Zweige, die Natur hält die verschiedensten Zutaten für jahreszeitliche Deko bereit.

Inspirationen, wie du sie bei dir gekonnt integrieren kannst, findest du im Netz überall. Meine liebste Auswahl habe ich dir auf meinem Pinterestboard zusammengestellt.

Und nun steht dem gemütlichen Zuhause im Herbst doch nichts mehr im Weg. Oder?

Also worauf wartest du noch?

Nach Hause kommen, Mantel aus, Tee gekocht, Kerzen an und ab aufs Sofa!

Wir genießen den Nachmittag und Abend mit guten Büchern, Lieblingsmusik und anregenden Gesprächen. Und ganz besonders gern auch mit Handarbeiten wie stricken oder häkeln.

Niemand muss steif und aufrecht auf der Sesselkante hocken, sondern kann sich lässig in die Kissen lehnen und die Füße hochlegen.

Der Alltagsstress? Den lassen wir einfach vor der Tür.

Wie machst du dein Zuhause so richtig gemütllich, kuschelig?

Schreib es doch unten in die Kommentare, ich freue mich auf deine Ergänzungen.

über mich, Irina, Kopf hinter DEIN Leinen

Herzlichst!

Deine Irina

Mehr Inspirationen für dich

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top