12 von 12 – Oktober 2022

Oktober 2022 Blogpost 12 von12 Titelbild

Ein ganz besonderer Tag für ein 12 von 12, wir machen einen Tagesausflug zur Nordsee. Während bei „Draußen nur Kännchen“ die Bloggertradition gepflegt wird, lasse ich mir den Wind um die Nase wehen und verschiebe das schreiben des Artikels auf den morgigen Tag. Diesmal also ein Blick hinter die Kulissen eines freien Tages bei DEIN Leinen. Viel Vergnügen.

12 von 12 Oktober

1/12: Während manche von euch noch im Bett liegen, klingelt hier schon der Wecker, denn wir wollen so früh wie möglich los an die Nordsee. Bei der ersten Pause ist es dann wenigstens hell genug für ein Selfie.

12 von 12 Oktober

2/12: Niederländische Autobahnen sind nicht selten beleuchtet. Zum Glück ist es nicht mehr weit. Ich genieß es sehr, vom Lieblingsmann chauffiert zu werden.

12 von 12 Oktober Nordsee

3/12: Der schönste Moment, wenn man am Meer ankommt, ist der erste Blick Richtung Horizont.

Noch schöner ist ein Haus in den Dünen. Wir sind in Breskens/Zeeland.

12 von 12 Oktober

4/12: Es ist Ebbe und so haben wir viiiiel Strand zum laufen und gucken, entdecken und genießen. Das Wellenrauschen holt mich immer schlagartig runter und tut einfach nur gut.

12 von 12 Oktober

5/12: Auf dem Weg in Richtung Leuchtturm finden wir Krabben und Muschel und diesen ziemlich großen Seestern. Unser Junior hilft ihm zurück ins Wasser.

Leuchtturm Breskens 12 von 12 Oktober

6/12: Leuchtturm in schwarz-weiß. Ich mag’s, ist mal was anderes.

Leuchtturm Breskens 12 von 12 Oktober

7/12: Alte Leuchttürme, verwittertes Holz, Meer, Horizont und Himmel – ich könnte ne ganze Festplatte Fotos machen! Nur ein Schrittchen weiter und es gibt ein neues Motiv!

Herrlich!

Segelboot Zeeland 12 von 12 Oktober

8/12: Segelboot vor Zeeland und wir sind auf dem Weg Richtung Yachthafen. Der Hunger auf Fisch treibt uns an.

Yachthafen Breskens 12 von 12

9/12: Nach einem köstlichen Mittagessen erkunden wir den kleinen Yachthafen, bevor wir noch ein wenig weiterfahren. Die belgische Küste ist nah genug. Mini-Roadtrip – ich lieb’s.

Hafen Breskens 12 von 12 Oktober

10/12: Junior ist für ein Späßchen immer zu haben und wirft schon mal den Anker aus.

Knokke Villa 12 von 12 Oktober 22

11/12: Wir fühlen uns sehr mondän, als wir durch das Villenviertel von Knokke fahren. Ich kann mir die Sommerfrischler vergangener Zeiten gut vorstellen. Wir flanieren über die Strandpromenade und dann geht’s langsam zurück zum Auto. Die Rückfahrt dauert ja auch noch etwas.

Nordsee 12 von 12 Oktober 22

12/12: Mit einanm letzten Blick zum Horizont verabschieden wir uns vom Meer und machen uns auf die Heimreise. Das Herz voller schöner Erlebnisse nach diesem Tag an der Nordsee.

Dank Stau rund um Antwerpen sind wir später zurück als beabsichtigt, so dass ich den 12 von 12-Artikel erst am nächsten Tag schreibe.

über mich, Irina, Kopf hinter DEIN Leinen
Herzlichst!
Deine Irina

Alle 14 Tage neu in deinem Postfach: der dein leinen newsletter

Plaudereien aus dem Atelier, von meinem Sofa oder aus meinem Alltag als Selbstständige zwischen Business und Familienleben.

Prädikat: garantiert inspirierend, persönlich und unterhaltsam.

Lust auf mehr?

4 Kommentare zu „12 von 12 – Oktober 2022“

  1. Liebe Irina,
    dein Tag begeistert mich, und ich liebe deine Fotos! Meine Sehnsuchtsfavoriten sind Nr. 3 und 12. Ganz wunderschön, da möchte ich gleich losfahren (zumal es in Hamburg gerade wieder zu schmuddeln beginnt).

    Liebe Grüße,
    Silke

    1. Hab herzlichen Dank für deinen so lieben Kommentar, liebe Silke!
      In dem Häuschen von Nr.3 könnte ich mir eine herrlich abgeschiedene Zeit zum schreiben vorstellen. Zwischendurch geht der Blick aufs Wasser…

      Hier schmuddelt es heute auch wieder.
      Liebst Irina

    1. Hallo Uschi,

      freut mich sehr, dass dir der kleine Ausflug gefallen hat.

      Liebe Grüße nach Aachen
      Irina

Kommentarfunktion geschlossen.