Mein Januar 2022: auf los geht’s los!

Winter im Garten

Mit diesem Satz spreche ich mir manchmal selbst Mut zu und der Januar konnte das brauchen.

Nicht nur, dass ich mir einige neue Dinge vorgenommen hatte, ich fühlte mich auch nicht ganz so erholt, wie erhofft.

Aber der Appetit kommt beim Essen oder die Lust kommt beim Tun, also Ärmel hoch.

Meine Highlights, was sonst so passiert ist und womit ich mich gerade beschäftige, liest du hier.

Das ist damit der Auftakt zu einer neuen Blogreihe gemacht und es wird nun zu jedem Monat einen Rückblick geben.

Ich wünsche dir viel Spaß.

Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents

    Was war los im Januar 2022?

    blogging

    „Say yes to new adventures“: mein Motto für 2022 passt schon perfekt auf den Januar!

     

    Gleich zu Beginn des Monats habe ich meinen Plan in die Tat umgesetzt und wöchentlich einen Blogartikel geschrieben. Außerdem den Newsletter regelmäßig 14-tägig eingeplant und auf sonntags verlegt.

    So habe nicht nur ich eine gleichbleibende Routine, sondern auch alle meine Leserinnen können sich auf die Termine und die Häufigkeit verlassen.

    Ich mag es sehr, denn so lässt sich die Arbeit besser in meine anderen To-Dos eintakten. Ich weiß genau, wann ich was machen muss, damit es gelingt.

    Und weil so ein frisches Jahr immer zum Aufräumen und Entstauben animiert, gab es für die Blogübersichtsseite gleich noch ein Face-Lift: jetzt ist es eher im Magazinstil, was mir besser gefällt. Es verdeutlicht allen Leserinnen den Inspirationscharakter.

    Genau das möchte ich mit meinen Blogartikeln erreichen: Ideen und Inspirationen liefern, wie sich das eigene Zuhause mit Wohntextilien aus Leinen schöner gestalten lässt.

    Ich möchte dazu anregen, sich ein Zuhause zu schaffen, das mehr ist als ein Platz zum Schlafen.

    Passend zu meinem Claim: INDIVIDUELL. ENTSPANNT. ZUHAUSE.

    Leinenfarben

    Alles so schön bunt hier! Trendfarben, Farbübersicht und Leinenfarben

     

    Wer mich kennt weiß, dass ich die mit den Farbkombis bin. Und die dürfen auch mal unkonventionell sein.

    Wie jedes Jahr gibt’s auch diesmal NATÜRLICH den Ausblick auf die Trendfarben für 2022.

    Jedes Jahr lese ich mich durch verschiedene Trendreports und fasse diese dann zusammen für meine Kundinnen und Leserinnen. Illustriert mit meinen eigenen Fotos, wenn sie passen will ich eine Idee für die neusten Farben liefern. Und direkt mögliche Ergänzungen aus dem DEIN Leinen Sortiment anbieten.

    Dieses Jahr hab ich den Artikel direkt am 7. Januar veröffentlicht.

    Spielen mit Farben macht unheimlich Spaß und schmeißt den Kreativitätsbooster an.

    Deshalb hab ich direkt in der zweiten Januarhälfte die Leinenfarben aussortiert. Ich brauche Platz für neue Farbtöne. Zwei weitere sollen bis Jahresmitte ins Sortiment einziehen.

    Ein mittlerer, schön kreidiger, Blauton.

    Ich sehe die Möglichkeiten schon vor mir: herrliche Looks, die uns an Meer und Strand denken lassen, pastellige Kombis mit Rosa, Gelb und Grün, klare Varianten mit weiß und Grau.

    Wenn ich einmal anfange bin ich so schnell nicht zu bremsen.

    Als zweite Farbe möchte ich ein warmes, dunkleres Grün kreieren. Etwas, das uns an die Natur erinnert.

    Die Kombis mit Puderrosa oder Sandbeige und Almond kann ich mir jetzt schon vorstellen.

    Und wenn ich einmal in Schwung bin – also habe ich Ende des Monats die Leinenstoffe nochmal neu fotografiert.

    Somit konnte ich endlich die Seite für die Leinenstoffe aktualisieren. Etwas, das schon längst überfällig war. Nun bekommen alle, die auf der Suche danach sind, eine brandaktuelle Übersicht über die Leinenfarben, wie sie im Moment verfügbar sind.

    nachhaltige Fertigung Leinentextilien

    Erste Bestellungen fertiggestellt: immer wieder ein aufregendes Gefühl!

     

    Und wie aufregend, dass die erste Bestellung von einem Mann kam!

    Ich finde ja, das zeugt von Geschmack. hihi.

    Insgesamt haben im Januar die Badtextilien die Nase vorn. Zum Glück konnte ich relativ schnell den weichen Leinentwill nachordern. Dass ich mich darüber mal freuen würde, hätte ich vor Corona auch nicht gedacht.

    Einen kleinen Wermutstropfen gibt’s aber trotzdem: die Preise sind ziemllich gestiegen und ich muss mir dazu genauer Gedanken machen.

    Farbberatungen – i like

     

    Einige Farbberatungen durfte ich auch schon wieder geben. Ich mag das immer sehr und freue mich umso mehr, wenn meine Kundinnen dann auch mit meinen Vorschlägen einverstanden sind und sich ihre Lieblingsfarben aus dem Shop aussuchen.

    Übrigens biete ich diesen Service immer noch kostenfrei an. Dabei gebe ich meine Erfahrung weiter und teile meine Tipps zu gelungenen Farbkombis mit dir. Was mein Herz immer ganz besonders hüpfen lässt, ist, wenn sich eine Kundin eine Ergänzung zu ihrer Einrichtung wünscht und dabei schon in die Zukunft plant, indem mögliche Kombinationen erfragt werden.

    Häufig muss ich aber garnicht viel tun, sondern einfach nur eine Bestätigung der Pläne aussprechen oder winzige Korrekturen vorschlagen. Hab eben die besten Kundinnen der Welt.

    Farbmusterkarten steigern meine Neugierde

     

    Immer wenn ich Farbmusterkarten versenden darf, steigt meine Neugierde!

    Ganz ehrlich? Ich würde zu gern bei meinen Kundinnen Mäuschen spielen, um zu sehen, wofür sie sich entscheiden, welche Farbtöne sie abwägen und wie sie sich ihr Zuhause gestalten wollen.

    Aber das geht natürlich nicht. Ist ja klar, also warte ich geduldig ab und stehe mit Rat und Tat zur Seite, falls gewünscht.

    Ab jetzt versende ich übrigens nur noch die aktuellen Farben. Im Shop sind noch ein paar restliche Kissenhüllen der Farben, die aus dem Sortiment gehen.

    Neues fertige ich in den 2022er Farben gern an.

     

    Tipps für deinen Lieblingsplatz

    Was im Januar 2022 sonst noch so los war

     

    • Neue Contentreihe bei Insta gestartet: „Die Nähkästchen-Plauderei“ sind kurze Lives zu einem Thema rund um DEIN Leinen und erscheinen immer freitags.
    • Das Jahr startete mit einer Erwähnung in der „Living & More“! Was für eine Freude!
    • Neues Leinen musste bestellt werden, denn der Leinentwill für die Handtücher und Sofadecken ist aufgebraucht. Leider sind die Preise ganz schön gestiegen, da muss ich mir ganz bald was überlegen.
    • Der Wäschetrockner ist kaputt! Horror, denn der ist für den Fertigungsprozess einfach unverzichtbar. Hoffentlich kann er repariert werden.
    • Regelmäßig Sport in den Alltag zu integrieren ist eins meiner Themen in diesem Jahr. Da trifft es sich gut, dass das Tochterkind montags Unifrei hat. So können wir gemeinsam walken gehen. das erhöht die Verbindlichkeit.
    • Alte Fotos sortiert und mit der Familie sehr gelacht. Jedes Mal ein „Weißt du noch…?“ Und das, obwohl wir alle weit voneinander verstreut wohnen. Wir freuen uns jetzt schon auf unsere Treffen in der Ferienhütte.

    Darüber habe ich im Januar 2022 gebloggt

    Leinenkissen in weiß und Sandbeige

    4 Tipps zu Jahresbeginn für dein Zuhause
    Der Artikel zu den Neujahrsvorsätzen für dein eigenes Zuhause.

    Trendfarben 2022 Interior & Lifestyle

    Farbtrends 2022 für Interior & Lifestyle
    Meine Zusammenfassung der wichtigsten Trendvorhersagen zu den Trendfarben findest du hier. Gedacht, um zu inspirieren.

    Dekorieren mit den Jahreszeiten: Wintergenuss
    Klar, dass es mitten im winterlichen Januar Tipps und Ideen für passende Jahreszeitendeko von mir gibt.

    Moodboards für dein Wohlfühl-Zuhause

    Wohlfühl-Zuhause: wie schaffst du es, was bedeutet es eigentlich?
    Der polarisierendste Artikel bisher, weil ich darin davon abrate, ständig alles zu verändern, sondern den Dingen auch mal Zeit zu geben.

    Farbkombi Zimt Rosa im Schlafzimmer

    Farben kombinieren: So geht’s mit Zimt
    Meine Lieblingsdisziplin – Farbkombis – diesmal Zimt. Lass dich gern inspirieren.

    Wenn du noch ein bisschen mehr aus meinem Alltag erfahren möchtest, was ich gerade so machen oder wo es mal nicht wie am Schnürchen läuft, abonniere gern meinen Newsletter.

    Alle 14 Tage neu in deinem Postfach: der dein leinen newsletter

    Plaudereien aus dem Atelier, von meinem Sofa oder aus meinem Alltag als Selbstständige zwischen Business und Familienleben.

    Prädikat: garantiert inspirierend, persönlich und unterhaltsam.

    über mich, Irina, Kopf hinter DEIN Leinen
    Herzlichst!
    Deine Irina
    Lust auf mehr?
    Scroll to Top